Wo kann man Münzen verkaufen

Annette Schilke Münzhandel
Bussardweg 10 • 30629 Hannover (Misburg)
Tel.: (+49) 0511 5866567

Wo kann man Münzen verkaufen?



Münzen verkaufen - am besten im Fachhandel. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, an welchen Münzhändler Sie sich wenden können, habe ich die nachfolgenden Informationen für Sie zusammen gestellt. Zusätzlich können Sie auch einen Blick in meine Ankaufsliste werfen. Münzen verkaufen ist Vertrauenssache.



Mitgliedschaften und Rezessionen Annette Schilke Münzhandel e. Kfm.



Die Firma Annette Schilke Münzhandel e. Kfm. hat seit der Gründung in 1990 mehrere Mitgliedschaften erworben und beim Handel mit Münzen, Gold und Silber umfangreiche Bewertungen bzw. Rezessionen von Kunden erhalten. Hier eine Übersicht:



Münzhandel seit 1990


Logo Annette Schilke Münzhandel e. Kfm. Hannover

Das Unternehmen wurde im Juli 1990 als Gewerbebetrieb Annette Schilke Münzhandel gegründet und angemeldet.


Seit 1995 Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V.


Logo Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V.

Im Jahre 1995 wurde der Münzhandel Annette Schilke in den Berufsverband aufgenommen. Andreas Schilke war mehrere Jahre auch Mitglied des erweiterten Vorstandes des Verbandes.


Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung der Numismatik e. V. seit 1995


Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung der Numismatik e. V.

In 1995 trat der Münzhandel Annette Schilke der Gesellschaft zur Förderung der Numismatik e. V. bei. Ziel des Vereins ist es, Informationen an interessierte Münzensammler herauszugeben, die Sammler zu informieren und für die Numismatik zu interessieren.


Münzen verkaufen seit 1997


Nachdem sich ein Kundenstamm etabliert hat, stieg beim Münzhandel Annette Schilke stetig die Nachfrage nach älteren Münzzausgaben. Für einen Münzhändler lässt sich diese Nachfrage am besten befriedigen, wenn er Kunden sucht, die ihre Münzen verkaufen möchten. Daher begann der Münzhandel Privatleute zu suchen, die sich fragten, "wo kann man Münzen verkaufen".


Bewertungen für Annette Schilke Münzhandel e. Kfm.




Das Siegel gibt die Bewertungen und Erfahrungen der Kunden der Firma Annette Schilke Münzhandel e. Kfm. wieder und zeigt die Seriosität auch beim Münzankauf. Diese Bewertungen wurden zusammengefasst von verschiedenen Plattformen (z. B. eigener Onlineshop für Münzen und sogenannte Online-Auktionshäuser.


Zertifizierter Goldankäufer nach den Standards des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels e. V.


Zertifizierter Goldankäufer gemäß den Standards des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels e. V. Andreas Schilke

Im Juni 2015 nahm Andreas Schilke an einer Fortbildung des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels e. V. teil. Dabei erwarb er die Auszeichnung zum zertifizierten Goldankäufer gemäß den Standards des Berufsverbandes. Damit soll auch ein seriöser Ankauf von Gold, Silber und Münzen aufgezeigt werden.


Bilder in Münzkatalogen


Andreas Schilke fertigt umfangreich Fotografien für die Informationsseiten und den Onlineshop des Unternehmens. Einige dieser Bilder werden auch in Katalogen verwendet.


Sachverständiger Andreas Schilke


Inhaber der Firma Annette Schilke Münzhandel e. Kfm. ist Andreas Schilke. Er hat ursprünglich Bankkaufmann gelernt und sich dann als Bankfachwirt (BA) fortgebildet. Viele Jahre war er in mehreren Banken als Kreditspezialist und Betreuer von großen Firmenkunden und ausgesuchten Individualkunden engagiert tätig. Ihm wurde seitens der Bank eine Handlungsvollmacht verliehen. Außerdem konnte er comutergestützt Kredite von bis zu 2,5 Millionen Euro bewilligen.

Bereits als Kind interessierte sich Andreas Schilke für Münzen. Damals faszinierten ihn vor allen Dingen die toll glanzenden 5 Pfennig und 10 Pfennigstücke. 1969 hatte er zufällig eine Rolle prägefrischer 10 Pfennig 1967 G (Prägestätte Karlsruhe) bei der Bank seiner Eltern erhalten. Aber wie das so als Kind ist - das Taschengeld war knapp. Also gab er diese 10 Pfennig-Stücke bei passender Gelegenheit wieder aus. Er konnte damals noch nicht ahnen, wie selten diese Münzen doch eigentlich waren. Anfang 2002, als der Euro eingeführt wurde und viele Münzensammler die Lücken in ihren DM - Münzsammlungen schließen wollte, kostete eine solche Münzen in prägefrischer Erhaltung um die 200,00 Euro. Eine Wertsteigerung von ca. 4.000 Prozent - also jedes Jahr über 100 % Rendite im Schnitt!!!
In 2003 machte er sein langjähriges Hobby zum Beruf und übernahm die Firma Annette Schilke Münzhandel e. Kfm., in welcher er seit 1990 bereits seine Frau unterstützte, dann auch offiziell. In den Jahren hat er viele Möglichkeiten der Fortbildung für alle Tätigkeiten, in denen er sich auskennen muss, genutzt. Bei Kollegen und Kunden gilt er als seriös, stets informiert und hilfsbereit. Wenn sie sich fragen, "wo kann man Münzen verkaufen", ist Andreas Schilke der richtige Ansprechpartner.


Münzen verkaufen an Annette Schilke Münzhandel e. Kfm.


Ihre Frage, wo kann man Münzen verkaufen, habe ich hoffentlich umfangreich beantwortet. Wenn sie also z. B. Goldmünzen oder Silbermünzen verkaufen möchten freue mich auf die Vereinbarung eines Termins, damit Sie mir Ihre Münzen verkaufen können.